Wellnessurlaub in den Thermen Meran nahe dem Hotel Lena.

Therme Meran: Die Wellnessoase im Zentrum der Kurstadt

Hinter ihrer puristischen Design-Architektur verbindet die Therme Meran Tradition mit Moderne und Ökonomie mit Ökologie. 

Die Therme Meran befindet sich direkt im Zentrum der Kurstadt und ist vom Wohlfühlhotel Lena in Plaus bei Naturns in nur 20 Autominunten erreichbar.

Der gläserne Kubus der Badehalle überrascht mit einzigartigen Ausblicken auf die Bergwelt und den riesigen Park und der Sauna-Bereich schafft mit klaren Formen und stilvollen Materialien ein wohliges Ambiente. Dem Innenraum-Konzept des Star-Architekten Matteo Thun gelingt es, der Struktur Behaglichkeit und Wärme zu verleihen. Im Sommer wird auch der Thermenpark mit einer Gesamtfläche von 50.000m² zum Pool- und Saunabereich – mit 12 Außenpools, Saunas und erfrischenden Überraschungen.

Genießen Sie pures Wohlbefinden und reinen Genuss in der Wellnessoase:

  • Pools & Sauna
  • Spa & Vital
  • Medical Spa
  • Fitness
  • Bistro

Die Therme auf einen Blick

15 Pools ganzjährig im Innen-und Außenbereich geöffnet

  • Hauptbecken (34°C)
  • Solebecken (35°C)
  • Heiß und Kaltbecken (37°C-18°C)
  • Thermalwasserbecken mit Radon (33°C)
  • Kinderbecken (34°C)
  • Whirlpools (37°C)

10 weitere Outdoorpools vom 15. Mai bis 15. September

  • Sport-Schwimmbecken (solar beheizt, 25°C)
  • Nichtschwimmerbecken (solar beheizt, 28°C)
  • Kinderbecken (solar beheizt, 28°C)
  • Badeparcours mit Kneippbecken (34°C-18°C)
  • Quellbad (34°C),
  • Strömungsbecken (34°C)
  • Kalt und Warmbecken (18°C- 34°C)
  • Abkühlbecken (25°C)

In der Saunawelt der Therme Meran können Sie zwischen verschiedenen Saunabädern wählen: Eine finnische Sauna, drei Dampfbäder (zwei im Innenbereich, eines im Parkbereich), ein Sanarium, ein Caldarium mit Soleinhalation sowie eine finnische Blockhaussauna im Freien bieten abwechslungsreiche Saunagänge. Neben mehreren Kaltwasser-Becken gibt es in der Therme Meran auch eine besondere Art der Abkühlung: Im Schneeraum rieselt es Schnee von der Decke und Sie fühlen sich wie inmitten der Südtiroler Gletscherwelt.


Das Thermalwasser: Radonhaltiges Mineralwasser

Seit den 60er Jahren wird in der Nähe von Meran am Vigiljoch radioaktives Mineralwasser gefördert und für Therapien verwendet. In der neuen Therme Meran wird dieses Mineralwasser für Radon-Inhalationen und Radonbäder eingesetzt. Laut jüngster Messung weist das Wasser vom Vigiljoch eine Radonkonzentration 481 Bq/l (Becquerel/Liter) auf.

Zu den therapeutischen Eigenschaften des radonhaltigen Mineralwassers gehören:

  • Beruhigende und schmerzlindernde Wirkung auf das zentrale und periphere Nervensystem
  • Blutdrucksenkende Wirkung
  • Erweiterung der peripheren Blutgefäße
  • Stärkung des Immunsystems der Atemwege
  • Besserung bei Allergien

Exklusive Wohlfühl-Produkte aus reinen Südtiroler Rohstoffen

Das Ambiente aus hochwertigen Naturmaterialien passt zum besonderen Anwendungsangebot des 1.400 m² großen Spa & Vital-Bereichs. Apfel.Traube, Heu & Co. garantieren höchste Qualität. Ausschließlich in Südtirol gewachsene und verarbeitete Naturprodukte schaffen es in die 26 individuell und zum Teil mit bunten Mosaiken gestalteten Behandlungsräume der Therme Meran.

Öffnungszeiten

Pools
Pools: 9.00 - 22.00 Uhr
Badeschluss 21.40 Uhr

Pools im Park: 9.00 - 20.00 Uhr (nur im Sommer)
Badeschluss: 19.40 Uhr

Sauna
Mo-Fr 13.00 - 22.00 Uhr
Sa, So, Feiertage und Ferienzeit im Winter (laut Südtiroler Schulkalender) 9.00 - 22.00 Uhr
Donnerstag ist Damentag.

SPA & VITAL
Mo-So 9.00 - 19.00 Uhr

Mehr Infos unter: www.thermemeran.it

 

Wohlfühlhotel in Plaus bei Naturns
Schnuppertage
5 Übernachtungen Wohlfühl-Zimmer Margerite

pro Person ab

276 Euro

Details
Bike Schnuppertage im Wohlfühlhotel Lena in Plaus
Bike-Schnuppertage im Herbst
4 Übernachtungen Wohlfühl-Zimmer Margerite

pro Person ab ab

304 Euro

Details